Aktuell

Spendenaufruf

Hattingen-Ruhr | 02. Januar 2022 | B. Ro
Hattinger Lions helfen bei Hochwasserschäden vor Ort
......
Olaf Scherff und Isabell Neumann erläutern Hilfsmaßnahmen | Foto: Ruhrkanal NEWS
Hochwasserschaden | Foto: privat
Derzeit unbewohnbar | Foto: privat

Nach dem jüngsten Unwetter und dem Starkregen im Juli 2021 hatten Hochwasser und Überschwemmungen auch in Hattingen erhebliche Schäden verursacht und Menschen in Not gebracht: ihre Wohnungen wurden teilweise vollkommen zerstört und für lange Zeit unbewohnbar; das Inventar war verloren, selbst Kleidung fehlte.

Der Lions Club Hattingen Ruhr hatte deshalb um Geldspenden gebeten, um Betroffenen in Hattingen finanziell und auf andere Weise direkt helfen zu können. Insgesamt konnten aus Beiträgen der Clubmitglieder und Spenden fast 30.000 € Geschädigten als Nothilfe zur Verfügung gestellt werden. Bei der Unterstützung ging es aber nicht nur um finanzielle Leistungen, sondern in mehreren Fällen auch um praktische Hilfe wie das Organisieren von Wohnungen oder einfach um Hilfskräfte für das dringend notwendige Aufräumen.

Diese Activity ist abgeschlossen - danke allen Spenderinnen und Spendern !!!

 

Isabell Neumann und Olaf Scherff berichteten über Situation, bisherige Hilfsmaßnahmen des Clubs und den Spendenaufruf

https://ruhrkanal.news/hattinger-lions-helfen-bei-hochwasserschaeden-vor-ort/